Kategorien
Reise

Sieben Gründe, in den Iran zu reisen

Iran Reisen sind ganz besondere Reisen. Bis ich mich “getraut” habe, ist doch eine ganze Zeit vergangen. Meine Gedanken vor der Reise habe ich hier beschrieben. Warum man eigentlich gar nicht lange fackeln sollte, schreibe ich im folgenden Beitrag. Natürlich sind es noch viel mehr als sieben Gründe, in den Iran zu reisen. Daher darfst…WeiterlesenSieben Gründe, in den Iran zu reisen

Kategorien
Fußball

Als im Iran der Fußball gegen die Religion gewann …

Iran – Südkorea 1:0 WM Qualifikationsspiel Asien-Gruppe 1, am 11.10.2016 im Azidi Stadion, Teheran, knapp 100.000 Zuschauer “Was ist, wenn die iranische Fußballnationalmannschaft am heutigen Dienstag gegen Südkorea gewinnt? Verletzt sie dann heilige religiöse Werte? Über diese Frage wird seit Wochen im Iran diskutiert. Warum?” Zeit Online, 13.10.2016 Um mich herum stehen 99.999 Männer, die…WeiterlesenAls im Iran der Fußball gegen die Religion gewann …

Kategorien
Reise

Vor dem Abflug in den Iran …

Einfach gemacht, ich habe es einfach getan. Hinflug, Rückflug, alles fest gebucht. Ohne wenn und aber. Hätte ich es nicht einfach gemacht ohne lange darüber nachzudenken, hätte ich es nie gemacht. Seit Jahren habe ich dieses Reiseziel in meine regelmäßigen Überlegungen auf den vorderen Plätzen gehabt. Und immer wieder habe ich es verworfen, einfach weil…WeiterlesenVor dem Abflug in den Iran …

Kategorien
Foto

Pentacon 50mm/f1.8 – Eine Vintage Linse, die es in sich hat

Mit dem Aufkommen der spiegellosen Kameras erleben „alte Objektive“ eine fast beispiellose Renaissance. Das so genannte „Altglas“ lässt sich mit entsprechenden Konvertern problemlos adaptieren. Dazu müssen die Kameras in der Regel einmal eingestellt werden. Bei den Fujis heißt die Option „Aufnahme ohne Objektiv“ (Einrichtung => Tasten/Rad-Einstellung => Aufn. ohne Obj.), denn im Gegensatz zu den…WeiterlesenPentacon 50mm/f1.8 – Eine Vintage Linse, die es in sich hat

Kategorien
Fußball

Von “echten” Stadionwürsten in Kambodscha

Phnom Penh Crown (Kambodscha) vs. Korean All Stars U.F.C (Südkorea) Olympiastadion, Phnom Penh/Kambodscha, Freundschaftsspiel Es müssen die gefühlten 40 Grad Celsius und die hohe Luftfeuchtigkeit sein, die mich hier zu Bewusstseinsstörungen führen. Ich bin in der Hauptstadt von Kambodscha und sehe dicke, fette Bratwürste vor mir – so etwas gibt es eigentlich außerhalb von Europa…WeiterlesenVon “echten” Stadionwürsten in Kambodscha

Kategorien
Fußball

Mitten drin im Balkanfußballmärchen

Roter Stern Belgrad vs. Radnicki Nis Stadion FK Crvena Zvezda, Belgrad, Jelen Super Liga Roter Stern Belgrad. Ein Hauch von Fußballmythos weht durch das Stadion, als wir unsere 4,50 Euro-Sitzplätze im morbiden Rund des Rote Stern Stadions zu Belgrad einnehmen. Das erfolgreichste Team Osteuropas trägt zwar längst nicht mehr den Glanz vergangener Tage, und dennoch…WeiterlesenMitten drin im Balkanfußballmärchen

Kategorien
Fußball

Ein Geisterspiel und eine Hühnerwurst in Tel Aviv

Maccabi Tel Aviv vs. Maccabi Haifa Bloomfield Stadium, Tel Aviv, Nationaler Pokalwettbewerb Eigentlich war die Pokal-Viertelfinal-Begegnung Maccabi Tel Aviv gegen Maccabi Haifa auf den 29. Dezember terminiert. Am 15.000 Zuschauer fassenden Bloomfield-Stadion angekommen gibt es jedoch keine Anzeichen, dass hier und heute ein Spiel stattfinden könnte. Irgendwie erfahren wir, dass das Spiel kurzfristig um einen…WeiterlesenEin Geisterspiel und eine Hühnerwurst in Tel Aviv

Kategorien
Fußball

Heiligabend im Westjordanland

Gabal el Mokaper vs. Hebron Youth Al Bireh Stadium, Ramallah/Westjordanland, Westbank Premier League Heiligabend in der Doppelstadt Ramallah-Al-Bireh im Westjordanland. Irgendwie habe ich es geschafft, im Innenraum des 7.000 Plätze fassenden Al Bireh International Stadiums Platz nehmen zu können, direkt am Spielfeldrand zwischen den beiden Coaching-Zonen. Den vor mir stehenden Tisch für meinen Notizblock teile…WeiterlesenHeiligabend im Westjordanland

Kategorien
Fußball

Unterwegs mit Altona 93: Als es beim HSV Barmbek-Uhlenhorst weder Wurst noch Tore gab …

HSV Barmbek-Uhlenhorst vs. Altonaer FC von 1893 Wilhelm-Rupprecht-Platz, Hamburg, Oddset-Pokal Das Jahr ist beinahe zu Ende und es steht das Sechzehntelfinale im Hamburger Stadtpokal an: Barmbek-Uhlenhorst[1] gegen unseren Altonaer FC von 1893. Nicht nur eine besondere Paarung, weil zwei in der Oberliga spielende Traditionsvereine direkt aufeinander treffen, sondern weil die beiden Fanlager auch eine traditionelle…WeiterlesenUnterwegs mit Altona 93: Als es beim HSV Barmbek-Uhlenhorst weder Wurst noch Tore gab …