Die Leica R7 – mein Einstieg in die analoge Leica Welt

Ganz richtig ist diese Überschrift eigentlich nicht. Vor ein paar Jahren hatte ich ein paar Rollen Film mit einer Leica III aus den 1930 Jahren geschossen. Die Kamera hatte mich fasziniert, aber leider war sie eben nur ausgeliehen. Seitdem habe ich immer wieder darüber nachgedacht, mir eine analoge Leica Kamera zuzulegen – den Gedanken aber …

Weiterlesen …

Posing auf der Trolltunga (Die Saga vom norwegischen Trekking Grand Slam, Teil 1)

Trolltunga

Die Trolltunga ist wohl DER fotografische Hotspot in Skandinavien. Die Felsenzunge, die sich umgeben von gletscherbedeckten Bergen in die norwegische Fjordwelt ragt, fasziniert auch mich. Ebenso wie die markanten Naturwunder Preikestolen und Kjeragbolten. Alle Drei habe ich im September 2021 erwandern dürfen. Und während auf allen drei Wanderungen in den letzten zehn Jahren immer mehr …

Weiterlesen …

Photopia Hamburg: Über die Premiere einer neuen Fotomesse

Photopia Hamburg

Mitten in der Corona Krise ein neues Messeformat zu planen und gegen Ende der Pandemie auch durchzuführen – mehr als mutig. Und ungewiß. Aber tatsächlich hat am letzten September Wochenende 2021 die erste große Fotomesse seit beinahe zwei Jahren stattgefunden, die „Photopia Hamburg“. An zwei Tagen war ich vor Ort und habe mich umgesehen. Wie …

Weiterlesen …

Das Viltrox 23mm F1.4 für das Fuji X System

Viltrox 35mm F1.4

Für die 35mm Reportage-Brennweite kommt mit dem Viltrox 23mm F1.4 eine echte Alternative zu den hauseigenen Fuji X Objektiven. Seit einigen Wochen habe ich es nun im Einsatz. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Das Viltrox 23mm F1.4 liefert dabei richtig gut ab: Viel Licht, wenig Schatten und ein attraktives Pricing. Eigentlich hatte ich …

Weiterlesen …

Berlin Photo Week 2021: Bruce Gilden, Fuji GFX und ein Street Photography Workshop

Berlin Photo Week 2021

Nach vielen Monaten ohne Ausstellungen, Vorträge und Workshops ist die Berlin Photo Week 2021 das erste große Event für Fotografen. Die Veranstalter haben mit dem Haubentaucher in Friedrichshain eine außergewöhnliche Location gefunden, die nicht nur inspiriert, sondern ständig zum Fotografieren einlädt. Markant ist natürlich das Freibad mitten im Gelände, um das sich die großen Kamerahersteller …

Weiterlesen …

Auf der Suche nach dem Martinsloch – Bergwandern in den Glarner Alpen

Glarner Alpen

Die Schweizer Kantone Glarus und Graubründen trennen zwischen Elm und Flims-Laax die Tschingelhörner, eine markante Bergkette der Glarner Alpen. Ein absolutes Highlight ist das Martinsloch, ein Felsenloch, durch das an wenigen Tagen im März und September die Sonne den Kirchturm in Elm beleuchtet. Ein Naturspektakel, das schon seit Ewigkeiten von Einheimischen und Besuchern verfolgt wird …

Weiterlesen …

Die Agfa Isolette – die Mittelformatkamera für die Hosentasche!

Agfa Isolette

Mal wieder konnte ich nicht „nein“ sagen. Dieses Mal war es die Agfa Isolette II von 1952, die mir bei Khrome in Hamburg angepreist wurde. So klein, so schön und so verlockend. Eine echte Mittelformatkamera ganz ohne Elektronik – und das noch so kompakt, dass sie in die Hosentasche passt. Okay, mit ein paar Ausbeulungen, …

Weiterlesen …

Leica Q2 vs Fuji X100V: Welche Kamera ist denn nun die „Richtige“?

Leica Q2 vs Fuji X100V

Leica Q2 vs Fuji X100V? Im Markt der sogenannten Edelkompakten wird seit längerem diese Diskussion ausführlich geführt: Passt die Q2 von Leica oder die X100V von Fujifilm besser zum Fotografen? Welche sollte man kaufen? Und sind die Kameras wirklich ihre jeweils hohen Preise überhaupt wert? Weil ich das immer wieder gefragt werde, bin ich dem …

Weiterlesen …